Archiv

GV 2017 - Montag 22. Mai

70 Jahre Vorstandstätigkeit verabschiedet

Am Montag 22. Mai fand die 46. Generalversammlung von Pro Mosnang statt. Diese stand ganz im Zeichen von Neuwahlen, denn die beiden langjährigen Vorstandsmitglieder Andreas Widmer (25 Jahre) und Urs Hollenstein (45 Jahre) gaben ihren Rücktritt bekannt.

In der Einleitung erwähnte der Präsident, Andreas Widmer, zwei besondere Ereignisse im vergangenen Jahr. Erfreulicherweise konnten die beiden Neubauten an der Schulstrasse 6 + 8 in Mosnang fertig gestellt und den Eigentümern übergeben werden. Leider ist unser Gründungsmitglied und langjähriger Präsident, Otto Bürge, am 26. November 2016 verstorben. Die Versammlung erhob sich für eine Schweigeminute.

Im Geschäftsbericht erwähnte der Präsident die vielen baulichen Tätigkeiten, die im vergangenen Jahr an den Liegenschaften durchgeführt wurden. Konkrete Bauprojekte stehen zurzeit nicht an.

Die Jahresrechnung schloss mit einem kleinen Erfolg ab. Das Ergebnis ermöglicht es, die Genossenschaftsanteile mit 3% zu verzinsen.

Obwohl dieses Jahr keine offiziellen Wahlen anstanden, mussten zwei neue Vorstandsmitglieder gesucht werden, denn Urs Hollenstein und Andreas Widmer haben ihren Rücktritt per GV 2017 frühzeitig angekündigt. Die vom Vorstand vorgeschlagen Kandidaten Roger Hollenstein und Norbert Fritschi wurden als neue Vorstandsmitglieder gewählt. Durch den Rücktritt von Andreas Widmer musste auch das Amt des Präsidenten neu besetzt werden. Der Vorstand schlug den jetzigen Aktuar Christian Widmer als Präsident vor, er wurde einstimmig gewählt.

In der allgemeinen Umfrage gaben vor allem die beiden Projekte Volg Mosnang und Ärztehaus zu diskutieren. Man spürte die grosse Wichtigkeit, auch in Zukunft einen Arzt und ein Lebensmittelgeschäft im Dorf zu haben. Pro Mosnang wird sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten in diesen Projekten engagieren. wid

von links: Roger Hollenstein neu / Urs Hollenstein / Christian Widmer neuer Präsident / Andreas Widmer / René Rüttimann / Hans Wohlgensinger / Norbert Fritschi neu / Othmar Gämperle / Georges Wohlgensinger

Abschied von Ernst Züllig

Mit tiefer Trauern nehmen wir Abschied von unserem Vorstandskollegen

Ernst Züllig
27. Mai 1946 - 16. Dezember 2014

Wir verlieren mit ihm einen liebenswürdigen Kollegen und eine grosse Persönlichkeit. Während vielen Jahren durften wir auf sein grosses Engagement zählen. Dankbar blicken wir auf die gemeinsame Zeit zurück. Seine loyale Art, seine Offenheit und die Grosszügigkeit werden uns in bester Erinnerung bleiben.

Den Angehörigen sprechen wir unser Beileid und Mitgefühl aus.

Die Abschiedsfeier findet am Dienstag, 23. Dezember 2014, um 14.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Bütschwil statt. Die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Mosnang findet später im familiären Kreis statt.